Mit Responsive Webdesign, eine Website für alle Endgeräte

Was bedeutet responsive?

Eine responsive Website oder ein Onlineshop stellt sich nicht nur optimal auf seine Besucher ein. Er reagiert auf die Endgeräte, mit denen die Kunden die Page oder den Shop besuchen und stellt die richtigen Funktionen bereit.

Must-have

70% der Schweizer nutzen ihr Smartphone im Durchschnitt 85 Mal pro Tag. Diese Tatsache zeigt, dass ein responsive web design (RWD) schon längst zu den must-have Funktionen gehört und nicht mehr weg zu denken ist, wenn man die Absprungrate wegen mangelnder mobile Unterstützung verhindern will.

Die Herausforderungen

Computer, Notebook, Tablet oder Smartphone - heutzutage muss Ihre Website in voller Funktion und ohne Einschränkungen auf allen möglichen Geräten mit gleichbleibendem Bedienkomfort zur Verfügung gestellt werden.

Auf einer mobilen Website müssen grosse Mengen an Inhalten auf stark begrenztem Raum dargestellt werden.

Bedienelemente zur Interaktion mit dem Benutzer wie Buttons, Links und Navigationen, müssen so gestaltet werden, dass sie problemlos mit dem Finger auf Touch-Screen Geräten bedient werden können.

Inhalte müssen übersichtlich und logisch strukturiert sein, damit sich der Benutzer intuitiv auf der Website zurecht findet und schnell an diejenigen Infos gelangt, die er benötigt.

Umsetzung

Wer denkt, dass die Umsetzung des responsive web design Konzepts mit einem wesentlichen Mehraufwand verbunden ist, liegt falsch. Mit Hilfe von mobile-first Frontend Bibliotheken ist es technisch gesehen onboard, das Konzept innert kürzester Zeit erfolgreich in die Praxis umzusetzen.

RWD Test

Testen Sie hier, wie gut Ihre Website beim Optimierungstest von Google abschneidet.