TYPO3 6.2 Version mit Long Term Support


Gestern ist die neue Version 6.2 erschienen auf die alle Anwender und die ganze Community sehnlichst gewartet haben.
Die Version 6.2 ist die aktuelle Long-Term-Support (LTS) Version die bis April 2017 mit Updates versorgt wird.
Da wir nicht warten wollten haben schon länger auf der Basis von TYPO3 6.2 der Entwicklerversion entwickelt, eine erste Website wird in Kürze gelauncht.

TYPO3 CMS Version 6.2

Bei der neuen Version wurde ganz viel verbessert, neue Funktionen für Anwender sind nicht viele dazugekommen, am meisten wurde an der Verbesserung des CM-Systems und an der Installation von TYPO3 gearbeitet. Für uns Entwickler sind ganz viele Sachen dazu gekommen die uns froh machen.

Hier ein kleine Liste einiger erwähnenswerten Sachen:

  • Responsive Image Rendering ist nun im Core (früher als Extensions erhältlich gewesen)
  • Verbesserung in der Dateiverwaltung mit drag & drop upload (HTML5)
  • Metadaten für Dateien (ermöglicht Urheber und Zusatzdaten anzugeben)
  • Performance Verbesserung zumindest bei gecachten Seiten
  • Distributon Manager (ermöglich fertig konfigurierte Pakete)
  • Verbessertes Cookie Management (keine Varnish Probleme mehr)
  • Neues Installtool für eine einfachere Installation
  • Verbessere Kompatibilität gegenüber der 4.5er Version
  • Extension Dokumentationen/Manuals im Backend verfügbar

Für alle die nun ihre alte Website auf die neue Version updaten wollen, die Installation und die Hilfestellungen sind seit Version 6.0 wesentlich verbessert worden. Man muss jedoch beachten das Updates von 4.x Versionen und vor allem von alten Extensions nicht reibungslos laufen werden denn die Änderungen sind einfach zu gross, die Extension smoothmigration hilft aber in der Hinsicht auch.

Alle Neuerungen im Überblick als PDF

Release Notes zu 6.2
Download der neuen Version


TYPO3 Version 4.7


Die neue TYPO3 Version enthält nun ein modernes Content Rendering, dass es ermöglicht HTML5 Seiten, responsive und mobile Websites ohne Einschränkungen zu realisieren.

Um das neue Content Rendering, dessen Möglichkeiten und die neuen Funktionen zu zeigen wurde ebenfalls das neue Beispiel Paket “Government Package” gelauncht.

Mit der neuen TYPO3 Version können nun ohne viel Anpassungen und zusätzlichen Extensions barrierefreie (WAI) Webpages realisiert werden.

Zudem wurde die Indexsuche, der RTE und die Datenbankanbindung überarbeitet, einige Anpassungen im TypoScript usw.

Mehr Informationen auf TYPO3.org


kurad 2.0


Diese komplett überarbeitete Version der kurad Software bietet neben einem neu geschriebenen Code und neuem Userinterface auch viele neue Funktionen.

Für die Feuerwehren der Kantone Thurgau, St. Gallen und Appenzell hat comsolit ag eine webbasierte Software entwickelt und betreut diese umfangreiche Software kurad seit 2006.

Neue Features und Änderungen:

  • Neues Userinterface verwendet JQuery UI
  • Vorlagen für Weiterbildungen
  • Verwaltung von Übungen und Sitzungen
  • Soldabrechnung auf Feuerwehrebene
  • neue Usertypen
  • Personen Funktionshistory
  • Update der Alarmierungsschnittstelle
  • Umbau von Prototype auf JQuery
  • Performance- und Sicherheitsverbesserungen

In der Software werden neben der Feuerwehr auch Polizei, Spital und andere Rettungskräfte verwaltet. Derzeit werden ca. 180 Stützpunkte, 1’600 Kurse, 14’000 Personen und 19’000 Rapporte verwaltet.

comsolit entwickelt innovative Webinterface und Backends um Ort und Software unabhängig und ohne proprietäre Technologien zu arbeiten und Daten zu pflegen.


TYPO3 4.5 LTS


Die neuste Version vom CMS TYPO3 ist erschienen, bei diesem Release liegt der Schwerpunkt vor allem auf:

  • Long Term Support
  • maximale Kompatibilität
  • bessere Usability
  • Fokus auf Enterprise Features
  • etablieren von den neuen APIs für weitere Entwicklungen

Einer der wichtigsten Eigenschaften der Version 4.5 is wohl der “Long Term Support” es wird eine Unterstützung mit Patches über 3 Jahre garantiert.

Einige Neuerungen und Verbesserungen:

  • bessere Usability, komplette Überarbeitung der Backend-Formulare und des Seitenbaums
  • neue Backend Layout Wizard Funktion ähnlich zu TemplaVoilá mit flexiblen Gridlayout
  • Linkvalidator der sich auch automatisieren lässt
  • das Workspace Modul wurde komplett überarbeitet
  • das ganze Backend wurde nun auf ExtJS umgestellt und kommt ohne Frames aus
  • viele Verbesserungen für Entwickler
  • SVG Support mit Flash fallback
  • neue TYPOSCRIPT Eigenschaften und Möglichkeiten
  • die Fluid Template Engine ist nun auch für das Pagerendering möglich
  • RDFa Unterstützung (RDF = Ressource Description Framework)
  • verbesserte Sicherheit durch Cross Site Request Forgery Schutz

Informationen zum neuen Release

Download TYPO3 4.5


wichtiges TYPO3 Update


Mit den letzte Woche erschienen Updates für TYPO3 werden schwere Sicherheitslücken geschlossen, wir empfehlen unbedingt ein Update vorzunehmen!

Die Sicherheitslücken betreffen alle TYPO3 Versionen auch für ganz alte Versionen stehen Sicherheitspatches zur Verfügung.

Bei den Lücken handelt es sich um:

  • Remote File Disclosure
    Der jumpUrl-Mechanismus ist anfällig um beliebige Dateien herunterzuladen.
  • Cross-Site Scripting
    Die Lücken sind jeweils im Backend, daher ist ein Backenduser notwendig.
  • Remote File Disclosure
    Im Extension Manager wurde ebenfalls eine Lücke gefixt.
  • Privilege Escalation
    In der Extension sys_action war es möglich, User mit anderen Benutzergruppen anzulegen
  • Denial of Service
    Aufgrund eines Bugs in PHP war es möglich, eine Denial of Service Attacke über die Email-Validierung zu generieren.
  • Cross-Site Scripting
    Eine weitere XSS-Attacke war über die RemoveXSS-Funktion möglich

Der detaillierte Sicherheitsbericht

Download TYPO3 updates


Blog per E-Mail abonnieren

zum Seitenanfang